Tourismus
de | en

Schweizer Berghilfe.

Finanzierung von Tourismusprojekten im Berggebiet

Sie planen ein neues Tourismusangebot, wollen Ihre Alpwirtschaft erweitern oder die Gästezimmer ausbauen? Die Berghilfe unterstützt Sie bei der Finanzierung.

Projekt einreichen

Stellen Sie das Gesuch in der Planungsphase, damit es rechtzeitig geprüft werden kann. Das Formular finden Sie auf der Website der Schweizer Berghilfe. Bitte reichen Sie mit dem Gesuch folgende Dokumente ein:
  • Unterlagen zur finanziellen Situation: Steuerveranlagungen, Jahresrechnungen, etc. 
  • Businessplan mit Antworten auf unseren Fragenkatalog
  • Kostenvoranschlag sowie alle Entscheide der weiteren Finanzierungspartner 
  • Baubewilligung, falls nötig

Bei Fragen hilft Martina Fischli, Projektleiterin, weiter: +41 44 712 60 70 | martina.fischli@berghilfe.ch

Voraussetzung für finanzielle Unterstützung

Geografische Lage
Das geplante Projekt liegt in der Bergzone oder im Sömmerungsgebiet (Karte Bergzonen 1 bis 4 und Sömmerungsgebiet).

Wertschöpfung und Arbeitsplätze
Das Projekt generiert Wertschöpfung in der Region und schafft oder erhaltet Arbeitsplätze.

Höhe des Beitrages
Dieser richtet sich nach den anderen Finanzierungsquellen, dem Businessplan, der Wirtschaftlichkeit sowie der Ausstrahlungskraft auf weitere regionale Projekte. Nachdem andere Finanzquellen (z.B. Neue Regionalpolitik,  Bank- und weitere Darlehen) ausgeschöpft sind, prüft die Berghilfe die Übernahme des verbleibenden Fehlbetrages. 

Weitere Informationen

Ziele der Schweizer Berghilfe

Die Ziele der Schweizer Berghilfe sind:
  • Existenzgrundlagen und die Lebensbedingungen im Schweizer Berggebiet verbessern
  • Selbsthilfe der Bergbevölkerung fördern
  • Wirtschafts- und Lebensräume entwickeln
  • Regionale Kultur erhalten
  • Kulturlandschaft pflegen
  • Abwanderung vermindern

Die Berghilfe unterstützt jährlich mehrere Hundert Projekte aus Landwirtschaft, Gewerbe, Tourismus, Energie, Wald und Holz sowie Bildung und Gesundheit. 2017 waren es insgesamt 491 Projekte. Die Schweizer Berghilfe ist ausschliesslich durch Spenden finanziert. 

Projekte ansehen

Partner: