Tourismus
de | en

Wallfahrtskirche St. Antonius.

Die schmucke Wallfahrtskirche aus Holz wurde 1921 errichtet und 1997 umfassend renoviert.

Die Wallfahrtskirche

Beachtenswert sind die Bilder an der Decke des Querschiffes und das farbige Kirchenfenster beim Taufstein mit der Vision von Bruder Klaus. Sie zeigen eine Fülle von Gedanken zum Thema "Wege des Lebens Wallfahrt". Auch der Chorumgang hinter dem Hochaltar trägt zum Speziellen der Wallfahrtskirche bei.

Lage

Gegenüber der Kirche befindet sich der Gasthof St. Antonius mit Gartenrestaurant. Die Kirche liegt an der Veloroute 41 "Pilgerroute" (Konstanz-Fischingen-Pfäffikon-Wetzikon-Egg-Meilen).

Partner: